Suche
  • Telefon: 0 21 31 -762 90 48
  • Ingenieur- und Sachverständigenbüro
Suche Menü

Organisationsberatung

Organisationsberatung: Unsere Leistungen als Sachverständiger / Gutachter
Qualitätsmanagement Wertemanagement Projektmanagement für Immobilien

Unsere Organisationsberatung als Sachverständiger / Gutachter dient Eigentümern und Nutzern von Immobilien, behandelt infrastrukturelle, kaufmännische, technische sowie bauliche Fragestellungen und bietet zeitgemäße Lösungen für organisatorische Herausforderungen und zwar durch Qualitätsmanagement, Wertemanagement und Projektmanagement.

Typische Themen einer Organisationsberatung sind daher:

  • praxisorientierte Verbesserung von Leistungen, Prozessen, Arbeitshilfen usw.
  • Minimierung von Vermögensverlusten, Risiken, Gewährleistungsansprüchen usw.,
  • Steigerung von Transparenz, Image, Motivation, Zufriedenheit, Gewinn usw.,
  • Projekt- und Interimmanagement, Projektsteuerung usw.,
  • Neuausrichtung von Immobilien-Beständen usw.

Bei vorgenannten Themen ist eine sachverständliche Beratung besonders empfehlenswert, wenn mehrerere Fachgebiete und Zusatzqualifikationen der Immobilienwirtschaft betroffen oder Schnittstellen zu völlig anderer Fachgebieten zu schließen sind.

Basis unserer Organisationsberatung als Sachverständiger / Gutachter

Folglich finden Sie auf dieser Seite:

  • I. Eine Aufstellung unserer Zusatzleistungen auf einen Blick.
  • II. Unsere Qualifikation als sachverständiger Organisationsberater.
  • III. Inhalte unserer Situations- und Bestandsaufnahme.
  • IV. Welche Grundlagen, bzw. Richtlinien, anerkannte Regeln der Technik etc. schließlich bei der Auftragsdurchführung berücksichtigt werden.

I. Unsere Zusatzleistungen auf einen Blick:

Wir bieten Beratung und Mitwirkung zu folgenden Themen mit immobilienwirtschaftlichem Hintergrund an:

  • Qualitätsmanagement, Wertemanagement, Compliance und unterstützende Systeme,
  • Office-Management und Facility-Management; Servicestrukturen, Betriebsmittel- und Gebäudemanagement und zwar ebenso mit unterstützenden Systemen,
  • Auswahl von Immobiliendienstleistern und Neuausrichtung von Rahmenverträgen (ohne Rechts- und Steuerberatung),
  • Due Dilligence (Verbesserung der Daten-, Dokumenten- und Informationslage),
  • EDV-gestützte Prüfsysteme, z.B. zur Analyse von Daten, Messung von physikalischen Größen, Erstellung von Dokumenten usw.,
  • Asset-Management (Verwaltung, Betrieb, Vermietung und Verkauf), Schutz des Immobilienvermögens, z.B. zwecks selbstbestimmter, angemessener, altersgerechter Pflege Zuhause etc.,
  • Aufgaben des Personalmanagements, z.B. bei Umsetzung von Maßnahmen sowie
  • Abwicklung von Projekten mit interdisziplinären Anforderungen, Interim-Management.

II. Unser Hintergrund als Sachverständiger:

Euro-Zert Zertifizierungsstelle: SVG office GmbHUnsere Sachverständigentätigkeit erfolgt als Personen-Zertifizierter Sachverständiger gemäß der international anerkannten Norm DIN EN ISO/IEC 17024:2012 für die Fachgebiete: Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie für Schäden an Gebäuden in Verbindungen mit den Zusatzqualifikationen:

– Gebäudemanagement,
– Konzeptionierung von Wertemanagement-Systeme und Asset-Strategien

III. Übersicht unserer Bestandsaufnahme:

Die Bestandsaufnahme ist ein wesentlicher Bestandteil für die Erbringung obiger Leistungen, um einen Überblick zur Situation und zur bestehenden Ablauf- und Aufbauorganisation gewinnen zu können.

  • Gemeinsam mit dem Auftraggeber werden zuerst die Ziele der Organisationsberatung festgelegt und darauf aufbauend die zu erbringenden Aufgaben unter Berücksichtigung von Kosten und Nutzen vereinbart. Aus der Aufgabenstellung leitetet sich dann auch die Bestandsaufnahme in ihrer Tiefe und Breite ab.
  • Die Bestandsaufnahme erfolgt anschließend – je nach Tiefe und Breite der Aufgabenstellung – durch Interviews, anhand von vorhandenen Organigrammen, Dokumenten, Richtlinien, Gutachten usw.
  • Im Bedarfsfall werden schließlich Daten, Unterlagen und Informationen ergänzt.

IV. Grundlagen: Richtlinien, anerkannte Normen etc.:

Bei der Beratung als Sachverständiger / Gutachter sind je nach Tiefe und Breite der Aufgabenstellung zu berücksichtigen:

  • anerkannte Normen, Richtlinien, Verordnungen, wie z.B. die DIN EN ISO 9001, GEFMA- und IFMA-Strukturen, ArbStättV, VOB, VOL usw.
  • Vorgaben der Zertifizierungsstellen, Vereinbarungen aus (Miet-)Verträgen etc. sowie
  • weitere Vorgaben, die sich z.B. aus den Empfehlungen der Verbraucherzentralen, Mitarbeitervertretungen, Interessensverbänden oder der Hinzuziehung weiterer Fachexperten (Steuerberater, Rechtsanwälte usw.) etc. ergeben.

Weitere Hinweise zur Verrechnung unserer Leistungen als Personenzertifizierter (Pers.-Zert.) Sachverständiger finden Sie auf der Seite Fachgebiete.

Auf Anfrage können wir Unterlagen ebenso in englischer Fachsprache auslegen.

Organisationsberatung: Unternehmen, bzw. Verbrauchern mehr
Effizienz , Effektivität, Sicherheit, Zufriedenheit verleihen